Alzheimer Gesellschaft Aschaffenburg e.V.

Selbsthilfe Demenz

Termine 2019


23. Januar

19.00 Uhr: Stammtisch der Alzheimer Gesellschaft

In lockerer Atmosphäre möchten wir über Gott, die Welt und die Alzheimer Gesellschaft diskutieren.

Der Ort wird noch bekanntgegeben.


1. Februar

19.00 Uhr im Bachsaal, Pfaffengasse 13 in Aschaffenburg

Lesung mit musikalischer Begleitung

Marion Jettenberger liest aus ihrem Buch "Mein Name ist Klara".

Musikalisch untermalen die Lesung "Elation Music"

Der Eintritt ist frei!

Im Anschluss besteht die Möglichkeit zu einem Gedankenaustausch bei einem Imbiss.


6. Februar

19.00 Uhr im Bernhard-Junker-Haus, Neuhofstraße 11

Öffentliches Treffen der Selbsthilfegruppe für Angehörige von Demenzkranken.


6. März

19.00 Uhr im Bernhard-Junker-Haus, Neuhofstraße 11

Öffentliches Treffen der Selbsthilfegruppe für Angehörige von Demenzkranken.


 

27. März

19.00 Uhr im Kapitelsaal, Pfaffengasse 13 in Aschaffenburg

Frühjahrstreffen der Alzheimer Gesellschaft Aschaffenburg

Wir möchten uns mit Interessierten und mit unseren Netzwerkpartnern zu einem Informationsaustausch treffen.


1. April

19.30 Uhr im Mehrgenerationenhaus in Johannesberg

Hauptstraße 4a

Öffentlicher Vortrag: "Vergesslichkeit oder schon Alzheimer?"

Das Krankheitsbild der Demenz aus medizinischer Sicht.

Nachlassende Gedächtnisleistungen im Alter sind für viele von uns beunruhigend. Hier wird der Arzt oft um Rat gefragt, um einer möglichen Demenz frühzeitig entgegenzuwirken. Deshalb müssen wir uns immer häufiger mit dem Krankheitstbild der Demnz und mit der Frage nach deren Prävention befassen.

Nach dem Vortrag freuen wir uns auf eine lebhafte Diksussion.

Referent: Dr. Dr. Reinhard Platzek, Facharzt für Psychiatrie


11. Oktober

30 Jahre Selbsthilfegruppe

für Angehörige von Demenzkranken in Aschaffenburg


4. - 24. November

Was geht? Was bleibt? Leben mit Demenz.

Wanderausstellung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege im Klinikum Aschaffenburg-Alzenau